Molasse

Publikationen III

Die vorgestellten wissenschaftlichen Veröffentlichungen zum Thema Molasse werden - wenn möglich - kostenfrei und open access als "digitale Kopie" zum Download für Sie bereitgestellt. Darüber hinaus werden - wenn möglich & sinnvoll - ausgewählte Inhalte in höherer Auflösung (z.B. Abbildungen, Karten, Tafeln) sowie - wenn vorhanden - zusätzliche bzw. weiterführende Informationen (Supplemente) präsentiert. Verantwortlich für den Inhalt der jeweiligen Veröffentlichung ist/sind der/die jeweilige(n) Autor(en/in) bzw. der Verlag amh-Geo (ab 2018).


 

 

Hildebrandt, K.-D. 1991. Ein quarzithaltiger Kohlehorizont aus der Unteren Süßwassermolasse von Einsingen bei Ulm (Unter-Miozän). - Documenta naturae 65: 18-27, 5 Abb., 2 Taf.; München.

Zusammenfassung

Die im folgenden Aufsatz beschriebene Fundstelle in Ulm-Einsingen liegt im nördlichen Randbereich des Molassetrogs. Nach einer kurzen Beschreibung der im Ulmer Raum über Tage verbreiteten Faziesbereiche der Unteren Süßwassermolasse (USM) wird auf die an der Fundstelle aufgeschlossenen kalkigen Gesteine und Mergel sowie auf die hierin gefundene Gastropodenfauna eingegangen. Näher beschrieben wird ein geringmächtiger Braunkohlenquarzit, der durch inkohlte Pflanzenreste schwarz gefärbt ist und in der Ulmer Region erstmals aufgeschlossen ist.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Salvermoser, S. 1991. Lithofaziesbereiche fluviatiler Sedimente der Oberen Süßwassermolasse in Bayerisch-Schwaben. - Documenta naturae 63: 1-34, 10 Abb.; München.

Zusammenfassung

Die fluviatilen Sedimente der Oberen Süßwassermolasse in Bayerisch-Schwaben können aufgrund ihrer sedimentären Schichtungsstrukturen gegliedert werden. Zur faziellen Aufnahme werden standardisierte Lithofaziestypen (MIALL 1985) herangezogen, mit denen der variable Internaufbau der Sedimente systematisiert und einer statistischen Bearbeitung zugänglich gemacht werden kann. Die auftretenden Standardfaziestypen werden zu übergeordneten, neu eingeführten Lithofaziesgruppen zusammengefaßt. Die statistische Auswertung (Q-Modus Clusteranalyse, Markovkettenanalyse) zeigt, daß plausible räumliche Verteilungsmuster existieren. In horizontaler Richtung können Faziesbezirke, die fluviatilen Teilbereichen entsprechen, kartenmäßig dargestellt werden. In modellhaften Vertikalprofilen können innerhalb dieser Teilbereiche sedimentäre Zyklen festgestellt werden. Fazielle und hydrodynamische Aussagen aufgrund der Analyse des sedimentären Gefüges werden durch granulometrische Untersuchungen gestützt.

Abstract

The occurance of sedimentary structures lead to a division of the fluvial deposits of the Upper Freshwater Molasse in the bavarian part of Swabia. Standard lithofacies types (MIALL 1985) form a basis to systematize the variable internal character of the sediments. The appearing standard lithofacies types were formed to new introduced lithofacies groups, that leads to further interpretations. Statistics (Q-mode cluster analysis, Markov chain analysis) shows plausible spatial patterns of distribution. First, in a plan view, there are districts, that subdivides the fluvial deposits in the area of investigation. Second, vertical section analysis on the foundation of statistics shows significant sedimentary sequences within the horizontally divided areas. Facial and hydrodynamic results on the basis of sedimentary structure analysis is supported by granulometric studies.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Knobloch, E. & Zahn, H. 1990. Die Blattflora aus der Oberen Süßwassermolasse von Ebing (Waldkraiburg) - im Vergleich mit der Flora von Aubenham. - Documenta naturae 61: 15-21, 2 Taf.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Unger, H. J. 1990. Die Bentonite in Ostniederbayern. - Documenta naturae 59: 43-57, 8 Abb., 5 Tab.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 


Hildebrandt, K.-D. 1989. Ringingen, eine neue untermiozäne Fundstelle in der Brackwassermolasse bei Ulm (Kurzmitteilung III). - Documenta naturae 49: 36-45, 4 Abb., 2 Taf.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 


Gregor, H.-J. 1989. Neufunde fossiler Fruktifikationen in Molasseablagerungen Süddeutschlands (Kurzmitteilung V). - Documenta naturae 49: 51-52; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Gregor, H.-J. 1989. Versuch eines neuen Klima-Modells für die Zeit der Oberen Meeres- und Süßwassermolasse in Bayern. - Documenta naturae 46: 34-47, 19 Abb., 2 Taf.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Trautwein, J. & Gregor, H.-J. 1989. Erstnachweis von Eucommia europaea MÄDLER in der Oberen Süßwasser-Molasse in Bayern (Hilpoldsberg, Krs. Augsburg) (Kurzmitteilung II). - Documenta naturae 46: 52-54, 1 Abb., 2 Taf.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Knobloch, E. 1988. Neue Ergebnisse zur Flora aus der Oberen Süßwassermolasse von Aubenham bei Ampfing (Krs. Mühldorf a. Inn). - Documenta naturae 42: 2-27, 14 Taf.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Gregor, H.-J. & Fiest, W. 1988. Das Biotop und die Nahrung des Molasse-Affen Pliopithecus antiquus. - Documenta naturae 42: 28-36, 5 Abb.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

KURZMITTEILUNGEN

Gregor, H.-J. & Unger, H. J. 1988. Bemerkungen zur Geologie und Paläontologie der Pflanzenfundstelle Aubenham bei Ampfing (Kurzmitteilung I). - Documenta naturae 42: 37-39, 2 Abb., 1 Taf.; München.

Silberhorn, P. 1988. Ein fossiler Hirsch - Euprox furcatus HENSEL - aus dem Oberen Miozän von Aubenham (Mühldorf) (Kurzmitteilung II). - Documenta naturae 42: 40, 1 Taf.; München.

Schwarz, Ch. 1988. Micromeryx flourensianus LARTET aus der Oberen Süßwassermolasse von Derching bei Augsburg (Kurzmitteilung III). - Documenta naturae 42: 41, 1 Taf.; München.

Zahn, H. 1988. Eine neue Pflanzenfundstelle in Sandsteinen der Oberen Süßwassermolasse von Ebing (Waldkraiburg) (Kurzmitteilung IV). - Documenta naturae 42: 42-43, 1 Taf., 1 Abb.; München.

Konrad, N., Mader, B. & Reichenbacher, B. 1988. Eine Karpozönose aus den Kirchberger Schichten - ein neuer „alter“ Fund (Kurzmitteilung V). - Documenta naturae 42: 44-46, 1 Taf.; München.

 

Digitale Kopie in Vorbereitung


 

 

Kuhn, R. 1987. Neufund eines obermiozänen Primatenzahnes aus dem Günzburger Raum (Kurzmitteilung I). - Documenta naturae 39: 45-46, 1 Taf.; München.

 

Download
Neufund eines obermiozänen Primatenzahnes aus dem Günzburger Raum (Kurzmitteilung I)
(OPEN ACCESS - free download)
039-1987_Kuhn_PrimatenzahnGünzburg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

 


Unger, H. J. 1986. Zur Gliederung der Oberen Süßwassermolasse in Ostniederbayern - Ein Zwischenbericht. - Documenta naturae 32: 12-16; München.

 

Download
Zur Gliederung der Oberen Süßwassermolasse in Ostniederbayern - Ein Zwischenbericht
(OPEN ACCESS - free download)
032-1986_Unger_GliederungOSMOstniederbay
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

 

 

Unger, H. J. 1986. Zur Geologie (Sedimentologie, Lithologie) des Obermiozäns von Achldorf /Niederbayern. - Documenta naturae 30: 1-13, 7 Abb., 2 Tab.; München.

 

Download
Zur Geologie (Sedimentologie, Lithologie) des Obermiozäns von Achldorf /Niederbayern
(OPEN ACCESS - free download)
030_1986_Unger_GeologieAchldorf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

 

 

Knobloch, E. 1986. Die Flora aus der Oberen Süßwassermolasse von Achldorf bei Vilsbiburg (Niederbayern). - Documenta naturae 30: 14-48, 20 Taf.; München.

 

Download
Die Flora aus der Oberen Süßwassermolasse von Achldorf bei Vilsbiburg (Niederbayern)
(OPEN ACCESS - free download)
030_1986_Knobloch_FloraAchldorf_s.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

 

 

Gregor, H.-J. 1986. Die Früchte und Samen aus der Oberen Süßwassermolasse von Achldorf (Vilsbiburg, Niederbayern). - Documenta naturae 30: 49-59, 1 Tab., 5 Taf.; München.

 

Download
Die Früchte und Samen aus der Oberen Süßwassermolasse von Achldorf (Vilsbiburg, Niederbayern)
(OPEN ACCESS - free download)
030_1986_Gregor_FrüchteSamenAchldorf_s.p
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

 

 

Schmitt, H. 1986. Bemerkungen zu einer Zelkova-Fruktifikation aus dem Achldorfer Pflanzenmergel. - Documenta naturae 30: 60-62, 1 Taf.; München.

 

Download
Bemerkungen zu einer Zelkova-Fruktifikation aus dem Achldorfer Pflanzenmergel
(OPEN ACCESS - free download)
030_1986_Schmitt_ZelkovaFruktifikationAc
Adobe Acrobat Dokument 13.0 MB

 

 

Unger, H. J. 1985. Die Bohrung Goldern GLA 15 - Lithologie und Stratigraphie. - Documenta naturae 27: 11-19, 3 Abb., 3 Tab.; München.

 

Download
Die Bohrung Goldern GLA 15 - Lithologie und Stratigraphie
(OPEN ACCESS - free download)
027_1985_Unger_BohrungGoldernGLA15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.0 MB

 

 

Gregor, H.-J. & Mai, D. H. 1984. Subtropische Elemente im europäischen Tertiär IV (Onagraceae, Rutaceae, Vitaceae, Theaceae, Elaeagnaceae). - Documenta naturae 16: 1-37, 5 Taf., 2 Abb.; München

 

Download
Subtropische Elemente im europäischen Tertiär IV (Onagraceae, Rutaceae, Vitaceae, Theaceae, Elaeagnaceae)
(OPEN ACCESS - free download)
016_1984_Gregor&Mai_SubtropischeElemente
Adobe Acrobat Dokument 31.9 MB

 

 

Burgh, J. v. d. & Gregor, H.-J. 1983. Blähzellen in einem fossilen Holz von Aubenham (Kurzbericht II). - Documenta naturae 14: 28, 1 Taf.; München.

Download
Blähzellen in einem fossilen Holz von Aubenham (Kurzbericht II)
(OPEN ACCESS - free download)
014_1983_3-Burgh&Gregor_BlähzellenHolzAu
Adobe Acrobat Dokument 10.9 MB

 


Mohr, B. 1983. Die Pollenflora aus dem Mergel I der Kiesgrube Maßendorf (Niederbayern) (Kurzbericht III). - Documenta naturae 14: 28-33, 2 Taf.; München.

 

Download
Die Pollenflora aus dem Mergel I der Kiesgrube Maßendorf (Niederbayern) (Kurzbericht III)
(OPEN ACCESS - free download)
014_1983_4-Mohr_PollenMassendorf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.9 MB

 

 

Gregor, H.-J. & Hantke, R. 1983. Eine untermiozäne Zanthoxylum-Art aus der Schweizer Molasse. - Documenta naturae 13: 19-25, 1 Taf.; München.

 

Download
Eine untermiozäne Zanthoxylum-Art aus der Schweizer Molasse
(OPEN ACCESS - free download)
013_1983_2-Gregor&Hantke_ZanthoxylumUnte
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB

 

 

Fiest, W. & Gregor, H.-J. 1983. Dattenhausen, eine neue untermiozäne Fundstelle in der westlichen Oberen Meeresmolasse Süddeutschlands (Situation, Geologie, Megafauna). - Documenta naturae 12: 1-21, 5 Abb., 8 Taf.; München.

 

Download
Dattenhausen, eine neue untermiozäne Fundstelle in der westlichen Oberen Meeresmolasse Süddeutschlands (Situation, Geologie, Megafauna)
(OPEN ACCESS - free download)
012_1983_1-Fiest&Gregor_DattenhausenOMM.
Adobe Acrobat Dokument 31.1 MB

 

 

Wenger, W. 1983. Die Foraminiferenfauna des Mittelottnang von Dattenhausen. - Documenta naturae 12: 22-30, 1 Taf.; München.

 

Download
Die Foraminiferenfauna des Mittelottnang von Dattenhausen
(OPEN ACCESS - free download)
012_1983_2-Wenger_DattenhausenForaminife
Adobe Acrobat Dokument 5.2 MB

 

 

KURZBERICHTE

Burgh, J. v. d. & Gregor, H.-J. 1983. Verkieselte Hölzer aus dem Untermiozän Süddeutschlands (Kurzbericht I). - Documenta naturae 12: 31-37, 1 Taf.; München.

Gregor, H.-J. 1983. Potamogeton eseri HEER - Turionen in Kirchberger Schichten (Kurzbericht II). - Documenta naturae 12:37-38, 1 Taf.; München.

Gregor, H.-J. 1983. Ein verkieselter Baumstamm aus den Ortenburger Schottern (Kurzbericht III). - Documenta naturae 12:38-39, 1 Taf.; München.

 

Download
Kurzberichte I-III
(OPEN ACCESS - free download)
012_1983_3-Burgh&Gregor_3Kurzberichte.pd
Adobe Acrobat Dokument 12.8 MB

 

 

Schötz, M. 1982. Die Kiesgrube Maßendorf, eine miozäne Fossilfundstelle im Nördlichen Vollschotter Niederbayerns. - Documenta naturae 11: 1-29, 2 Abb., 3 Tab.; München.

 

Download
Die Kiesgrube Maßendorf, eine miozäne Fossilfundstelle im Nördlichen Vollschotter Niederbayerns
(OPEN ACCESS - free download)
011_1983_1-Schötz_MassendorfMiozänOSM.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

 

 

Gregor, H.-J. 1982. Die Flora aus dem Mergel I der Kiesgrube Maßendorf. - Documenta naturae 11: 30-47, 2 Taf., 1 Tab.; München.

 

Download
Die Flora aus dem Mergel I der Kiesgrube Maßendorf
(OPEN ACCESS - free download)
011_1983_2-Gregor_FloraMassendorfOSM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.0 MB

 

 

Unger, H. J. 1982. Lithologie und Sedimentologie der Kiesgrube Maßendorf (Niederbayern). - Documenta naturae 11: 48-59, 1 Abb., 4 Tab.; München.

 

Download
Lithologie und Sedimentologie der Kiesgrube Maßendorf (Niederbayern)
(OPEN ACCESS - free download)
011_1983_3-Unger_LithologieSedimentologi
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

 

Unger, H. J. 1982. Bemerkungen zur Gliederung der oberen Süßwassermolasse im Raum Mainburg. - Documenta naturae 4: 1-18, 7 Abb.; München.

 

Download
Bemerkungen zur Gliederung der oberen Süßwassermolasse im Raum Mainburg
(OPEN ACCESS - free download)
004_1982_1-Unger_GliederungOSMMainburg.p
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

 

 

Gregor, H.-J. 1982. Zur Ökologie der jungtertiären Säugetier-Fundstelle Sandelzhausen. - Documenta naturae 4: 19-26; München.

 

Download
Zur Ökologie der jungtertiären Säugetier-Fundstelle Sandelzhausen
(OPEN ACCESS - free download)
004_1982_2-Gregor_ÖkologieSandelzhausen.
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

 

 

KURZBERICHTE

Gregor, H.-J. 1982. Grabbauten und Kothäufchen aus jungmiozänen Mergeln von Stürming (Kurzbericht I). - Documenta naturae 4: 27, 1 Taf.; München.

Gregor, H.-J. 1982. Neue Funde aus dem Miozän von Hitzhofen (Ingolstadt) (Kurzbericht II). - Documenta naturae 4: 28; München.

Gregor, H.-J. 1982. Neufunde aus der Kiesgrube HUBER in Unterwohlbach (Allershausen) (Kurzbericht III). - Documenta naturae 4: 28; München.

Gregor, H.-J. 1982. Ein Samenfund aus der Kiesgrube Maßendorf (Dingolfing) (Kurzbericht IV). - Documenta naturae 4: 28; München.

Gregor, H.-J. 1982. Spreitenbauten aus dem Pannon von Aubenham (Ampfing) (Kurzbericht V). - Documenta naturae 4: 29; München.

Gregor, H.-J. 1982. Pflanzenreste aus der Brackwassermolasse von Türkenbach bei Marktl/ Inn (Kurzbericht VI). - Documenta naturae 4: 29; München.

Heizmann, E-P. J. 1982. Fund einer Anchitheriomys-Mandibel in Goldern (Niederbayern) (Kurzbericht VII). - Documenta naturae 4: 30-31, 1 Taf.; München.

Holleis, P. 1982. Neufunde von Dorcatherium aus dem Raum Wolznach (Kurzbericht VIII). - Documenta naturae 4: 31; München.

 

Download
Kurzberichte I-VIII
(OPEN ACCESS - free download)
004_1982_3-Gregor&Al_KurzberichteJungter
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB